Pressebericht von der Jahreshauptversammlung am 3 .11.2015 der Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) Ortsverband Kehl in Kehl-Odelshofen

Personalgewinnung in der Zollverwaltung

Die Personalgewinnung für die vielfältigen Einsatzgebiete der Zollverwaltung ist ein wichtiges Ziel der künftigen Jahre. Mit Erhöhung der Ausbildungskapazitäten und Ausbildung in der Region sollen Nachwuchskräfte gewonnen werden.

Neben der Erhebung von Einnahmen für Deutschland und Europa bekämpft der Zoll Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Verbraucher werden vor mangelhafter Ware und Produktpiraterie geschützt. Privatpersonen kommen unmittelbar mit der Zollverwaltung bei der Stromgewinnung im Haushalt, Internetbestellungen aus dem Ausland und Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer  in Kontakt.

Brauen – Brennen – Rösten – Rauchen. Die Herstellung von  verbrauchsteuerpflichtigen Waren  wie Bier, Alkohol, Kaffee und Tabak wird von der  Zollverwaltung überwacht.

Über dieses Aufgabenspektrum  informierte der stellvertretende Bundesvorsitzender der Zoll- und Finanzgewerkschaft Wolfgang Kailer die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Sonnenhof in Kehl-Odelshofen..

Bei den durchgeführten Vorstandswahlen wurde Lothar Brudsche in seinem Amt bestätigt. Neben den  Mitgliedern des Ortsverbands aus dem gesamten Ortenaukreis, konnten Vertreter der benachbarten Ortsverbände Freiburg und Lörrach begrüßt werden. Nach der Ehrung für verstorbene  Mitglieder erfolgten der umfangreiche Tätigkeitsbericht  des Vorstands.

Der Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung verdienter Mitglieder. Hervorzuheben ist die Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft für

Herbert Kunz, Hans Herrmann, Ernst Striegel, Paul Rösner (alle Kehl)

Hellmut Buchholz (Lahr)

Walter Schmieder (Wolfach)

Eberhard Giehringer (Appenweier)

Im Kreis der  anwesenden Mitgliedern  wurden  folgende Mitglieder geehrt:

60 Jahre

Walfried Dunz, Richard Bohleber, (beide Kehl)

Erwin Schirrmacher (Oberkirch)

50 Jahre

Robert Spörl

Rudolf Eisen

Rudi Menzer

40 Jahre

Egon Hansmann

Fred Roll

25 Jahre

Dieter Schütterle